Montag, 13. Oktober 2014

Thailand Teil 1 (Nordthailand)


Am 29.10.2014 heben wir in einem A380 von München in Richtung Dubai ab und fliegen von dort aus weiter nach Bangkok.

In der Hauptstadt Thailands beginnt dann unser kleines Abenteuer. Wir werden dort die ersten 3-4 Tage verbringen und anschließend in Richtung Norden weiterziehen. In Sukhothai ist der erste Zwischenstopp geplant. Dort gibt es einen riesigen Geschichtspark mit unzähligen verfallenen Tempelanlagen. Anschließend geht die Reise weiter in den Norden nach Chiang Mai. Am Rande des Nahe gelegenen Doi Inthanon Nationalparks werden wir dann zwei Tage bei und mit Elefanten erleben. Ungefähr zeitgleich findet in Chiang Mai zudem das thailändische Lichterfest statt, von dem wir hoffentlich ein bisschen was mitbekommen werden.

Das ist so grob die erste Hälfte unseres vierwöchigen Trips. Am 09.11. geht dann unser Flieger von Chiang Mai aus in Richtung Phuket, ganz im Süden Thailands. Was uns dort noch so alles erwartet folgt im nächsten Post...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.